http://www.vogelwarte.ch
http://www.ficedula.ch
http://www.nosoiseaux.ch
http://www.ala-schweiz.ch/
 
fr
de
it
en
Besucher Anonym  
 
Home ornitho.ch
Trägerschaft & Partner
Abfragen
  Beobachtungen
    - 
Letzte 2 Tage
    - 
Letzte 5 Tage
    - 
Letzte 15 Tage
 - 
Galerien
Daten und Analysen
 - 
Eisvogel 2017
 - 
Alpenbraunelle 17-18
 - 
Kranich 2017
 - 
Sturmmöwe 17-18
 - 
Bergstelze (Gebirgsstelze) 17-18
 - 
Rotkehlchen 17-18
 - 
Erlenzeisig 17-18
 - 
Gimpel 17-18
 - 
Zippammer 17-18
 - 
Goldammer 17-18
 - 
Liste der Vogelarten der Schweiz
Information
 - 
Neueste Infos lesen
 - 
Wer hat welche Sonderrechte? Wer hat welche Funktionen?
 - 
Welche Arten sind wie geschützt?
 - 
Berechnung der Koordinaten
 - 
Verhaltenskodex
  Hilfe
    - 
Symbole
    - 
FAQs
    - 
Instruktionsvideos
  Statistiken
Neueste Infos lesen
Seite :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
n/Seite :
Anzahl : 439
 
Mittwoch, 3. Januar 2018
avinews
Vögel
Winter-Bergvogelrennen 2018 (L'Oiseau-Course d'Hiver d'Altitude = OCHA)
aufgegeben von Hans Schmid
 
Samstag, 30. Dezember 2017
avinews
Vögel
Auf ein beflügelndes 2018!
aufgegeben von Hans Schmid
 
Freitag, 29. Dezember 2017
avinews
Vögel
Zweite Winter-Storchenzählung

Das Zugverhalten der Weissstörche hat sich geändert. Viele Störche ziehen nicht mehr wie üblich zum Überwintern nach Westafrika, sondern überwintern im Süden Spaniens. Auch in der Schweiz harrten in den letzten Jahren vermehrt Störche aus.

Am 6. Januar 2018 wird in der ganzen Schweiz die zweite Winter-Storchenzählung durchgeführt. Damit kann die Veränderungen des Zugverhaltens der Störche erkannt und es lassen sich wichtige Gebiete identifizieren.

Um die in der Schweiz überwinternden Störche flächendeckend erfassen zu können, bitten wir um Ihre Mithilfe.

 

Ziel

Überwachung der Winterpopulation (Bestand und Verbreitung).

 

Vorgehen

Freiwillige Helferinnen und Helfer zählen am 6. Januar 2018 von 15:30h bis zur Dämmerung die Störche in allen Gebieten der Schweiz. In Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Vogelwarte und regionalen Organisationen werden die am 6. Januar gezählten Störche erfasst. Die Ergebnisse werden zusammengestellt und für weitere Auswertungen verwendet.

a)         Störche zählen (mit Feldstecher)

b)         Meldung auf ornitho.ch eingeben, mit Angaben zur Anzahl beringter und unberingter Vögel, wenn möglich inkl. Ringtyp: Metall oder schwarzer Kunststoff; Eingabe Ringablesung ebenfalls dort.

c)         Gegebenenfalls Ringablesung mit dem Fernrohr unbedingt erst nach der Zählung durchführen (da das Auspacken und Aufstellen eines Fernrohrs die Störche beunruhigen und aufscheuen könnte).

Mehr Infos bei www.storch-schweiz.ch

Besten Dank für Ihre Mithilfe!

aufgegeben von Hans Schmid
 
Donnerstag, 21. Dezember 2017
avinews
Vögel
10 Jahre ornitho-Plattformen: Über 120 Millionen Vogel-Beobachtungen
aufgegeben von Hans Schmid
 
Montag, 18. Dezember 2017
technews
Vögel
EuroBirdPortal mit neuem Viewer
aufgegeben von Hans Schmid
 
Freitag, 15. Dezember 2017
avinews
Vögel
Ornithologisches Wissen erweitern und weitergeben
aufgegeben von Hans Schmid
 
Donnerstag, 7. Dezember 2017
avinews
Vögel
Mitteilungen der SAK
aufgegeben von Bernard Volet
 
Mittwoch, 29. November 2017
tipnews
Vögel
Ringablesungen
aufgegeben von Bernard Volet
 
Dienstag, 17. Oktober 2017
tipnews
Vögel
Wie dokumentiert man eine Beobachtung?
aufgegeben von Bernard Volet
 
Sonntag, 1. Oktober 2017
avinews
Vögel
Bartgeier-Beobachtungstage
aufgegeben von Hans Schmid
Seite :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
n/Seite :
Anzahl : 439
 
Biolovision Sàrl (Switzerland), 2003-2018