http://www.vogelwarte.ch
http://www.ficedula.ch
http://www.nosoiseaux.ch
http://www.ala-schweiz.ch/
 
fr
de
it
en
Besucher Anonym  
 
Home ornitho.ch
Trägerschaft & Partner
Abfragen
  Beobachtungen
    - 
Letzte 2 Tage
    - 
Letzte 5 Tage
    - 
Letzte 15 Tage
 - 
Galerien
Daten und Analysen
 - 
Eisvogel 2017
 - 
Alpenbraunelle 17-18
 - 
Kranich 2017
 - 
Sturmmöwe 17-18
 - 
Bergstelze (Gebirgsstelze) 17-18
 - 
Rotkehlchen 17-18
 - 
Erlenzeisig 17-18
 - 
Gimpel 17-18
 - 
Zippammer 17-18
 - 
Goldammer 17-18
 - 
Liste der Vogelarten der Schweiz
Information
 - 
Neueste Infos lesen
 - 
Wer hat welche Sonderrechte? Wer hat welche Funktionen?
 - 
Welche Arten sind wie geschützt?
 - 
Berechnung der Koordinaten
 - 
Verhaltenskodex
  Hilfe
    - 
Symbole
    - 
FAQs
    - 
Instruktionsvideos
  Statistiken
Neueste Infos lesen
Seite :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
n/Seite :
Anzahl : 439
 
Mittwoch, 3. Januar 2018
avinews
Vögel
Winter-Bergvogelrennen 2018 (L'Oiseau-Course d'Hiver d'Altitude = OCHA)
aufgegeben von Hans Schmid
 
Samstag, 30. Dezember 2017
avinews
Vögel
Auf ein beflügelndes 2018!

Ornitho.ch und die ganze ornitho-Familie können mit viel Freude und grossem Dank auf ein weiteres sehr erfolgreiches Jahr zurückblicken. ornitho.ch konnte sein 10-jähriges Bestehen feiern. Mehr als 1,6 Millionen Beobachtungen wurde auf ornitho.ch im Jubiläumsjahr eingetragen. Das sind zwar etwa 10% weniger als im Rekordjahr 2016. Doch weil keine Atlas-Aufnahmen mehr anstanden, war dieser kleine Einbruch zu erwarten gewesen. Die Zahl der Einträge in den letzten Monaten lag hingegen wieder deutlich über jenen vom Vorjahr. Insgesamt finden Sie nun auf ornitho.ch bereits 13,7 Mio Beobachtungen und über 400'000 Bilder. 

Das Jahr 2017 stand für die Entwickler von ornitho ganz im Zeichen einer Neuorganisation in Frankreich. Die neu aufgebaute Website www.faune-france.org gibt jetzt einen viel besseren Überlick über die faunistischen Nachweise in unserem Nachbarland als dies über die regionalen Portale bislang möglich war. Schauen Sie dort mal rein (gleiches Log-in wie auf ornitho.ch)!

Im Namen sowohl der nationalen wie der internationalen Steuerungsgruppe von ornitho danke ich Gaëtan Delaloye und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Biolovision S.à.r.l. für deren unermüdlichen Einsatz. Weiter sind wir den Regionalkoordinatoren für ihre minutiösen Kontrollen sehr dankbar. Die Schweizerische Vogelwarte Sempach ermöglicht mit ihrem grossen finanziellen und personellen Engagement, dass sich ornitho weit über die Grenzen unseres Landes hinaus entfalten und weiterentwickeln kann - und damit der Feldornithologie in weiten Teilen Europas einen Höhenflug, wie er vor wenigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre. In diesem Jahr ist auch Kroatien zur ornitho-Familie dazugekommen (www.fauna.hr) Ein grosser Dank geht aber auch an alle MelderInnen, FotografInnen und TonjägerInnen, die zu diesem unermesslichen Datenschatz beigetragen haben!

Ihnen allen wünsche ich ein gesundes, glückliches und sorgenfreies 2018, das manche bunt gefiederte Überraschung bereithält!

Hans Schmid

Leiter der internationalen Steuerungsgruppe von ornitho

aufgegeben von Hans Schmid
 
Freitag, 29. Dezember 2017
avinews
Vögel
Zweite Winter-Storchenzählung
aufgegeben von Hans Schmid
 
Donnerstag, 21. Dezember 2017
avinews
Vögel
10 Jahre ornitho-Plattformen: Über 120 Millionen Vogel-Beobachtungen
aufgegeben von Hans Schmid
 
Montag, 18. Dezember 2017
technews
Vögel
EuroBirdPortal mit neuem Viewer
aufgegeben von Hans Schmid
 
Freitag, 15. Dezember 2017
avinews
Vögel
Ornithologisches Wissen erweitern und weitergeben
aufgegeben von Hans Schmid
 
Donnerstag, 7. Dezember 2017
avinews
Vögel
Mitteilungen der SAK
aufgegeben von Bernard Volet
 
Mittwoch, 29. November 2017
tipnews
Vögel
Ringablesungen
aufgegeben von Bernard Volet
 
Dienstag, 17. Oktober 2017
tipnews
Vögel
Wie dokumentiert man eine Beobachtung?
aufgegeben von Bernard Volet
 
Sonntag, 1. Oktober 2017
avinews
Vögel
Bartgeier-Beobachtungstage
aufgegeben von Hans Schmid
Seite :
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
>
>|
n/Seite :
Anzahl : 439
 
Biolovision Sàrl (Switzerland), 2003-2018